Ed-Media 2009 – Part III

Abends war dann die Posterpräsentation, wo wir aus der AG Medienpädagogik unserer E-Learning-Anwendung BaSiS vorstellten. Lena, Petra, Betty und Ioanna beantworteten zwei Stunden lang die Fragen der interessiertenHawaii_Poster1Kongressteilnehmer. Insgesamt waren 150 Posters angekündigt, wobei jedoch ca. 40 Stände leer bleiben. Posterpräsentationen bieten eine gute Gelegenheit, mit anderen ins Gespräch zu kommen, da einfach mehr Zeit zur Verfügung steht. Auch kann man sich in Ruhe mit Projekten befassen und mit den Kolleginnen und Kollegen ein Gespräch führen. Bei den Poster-Awards sind wir entgegen den eigenen Hoffnungen leer Hawaii_poster2ausgegangen. Trotzdem zeigten die Gespräche ein großes Interesse an der Präsentation. Was besonders gut ankam und eine gewisse Attraktivität herstellte waren die Comics, die von allen gelobt wurden.

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: